Netatmo Presence Sicherheitskamera

Netatmo Presence Sicherheitskamera eine gute Alternative
  • Netatmo Presence Sicherheitskamera eine gute Alternative
  • Netatmo Presence Sicherheitskamera eine gute Alternative
  • Netatmo Presence Sicherheitskamera eine gute Alternative
  • Netatmo Presence Sicherheitskamera eine gute Alternative
  • Netatmo Presence Sicherheitskamera eine gute Alternative
  • Netatmo Presence Sicherheitskamera eine gute Alternative
  • Netatmo Presence Sicherheitskamera eine gute Alternative
  • Netatmo Presence Sicherheitskamera eine gute Alternative
  • Netatmo Presence Sicherheitskamera eine gute Alternative
  • Netatmo Presence Sicherheitskamera eine gute Alternative
  • Netatmo Presence Sicherheitskamera eine gute Alternative

299,90€ *

inkl. MwSt.

gewöhnlich Versandfertig in 1-2 Tagen

  • Sorgenfreie Bestellung
  • In Kooperation mit dem Affiliatepartner

* am 20. November 2018 um 13:07 Uhr aktualisiert


Typ Unsere Favoriten, WLAN-Kameras
Marke Netatmo
Artikelgewicht1 kg
Produktabmessungen5 x 11 x 20 cm
GehäusematerialAluminium, schwarz
Bildauflösung1080p Full HD Video
Sichtfeld100 Grad
MachtmodusInfrarot-Nachtsicht
KamerazugriffÜber App
UNSERE EMPFEHLUNG IM PRODUKTVERGLEICH
Sehr gutes Produkt im Praxistest
82,00%
Unsere Empfehlung!
Optik
80%
Verarbeitung
85%
Bildqualität
85%
Bedienbarkeit
85%
Preis/Leistung
75%

 

 

 

Pro und Contra Netatmo Presence Sicherheitskamera

  • Sehr gute Verarbeitung und Qualität
  • Steuerung über App und WLAN
  • Helles LED-Flutlicht stufenlos regulierbar
  • Videos in sehr guter Auflösung
  • Präzise Unterscheidung von Personen und Gegenständen
  • Sehr gute Nachtsichtfunktion
  • Keine zusätzlichen Dienste mit Extra-Kosten

  • Empfindlichkeit des Mikrofons nicht einstellbar
  • Keine Timer-Funktion für die LED-Lampe

 

Netatmo Presence Sicherheitskamera ist eine gute Alternative

Bruno Maier, Türspionkamera-Experte über die Netatmo PresenceDie Netatmo Presence Sicherheitskamera macht nicht nur einen wertigen Eindruck, sie ist es auch. Der Hersteller Netatmo behauptet von seiner Presence Kamera, sie sei die intelligenteste Sicherheitskamera für den Außenbereich, um zum Beispiel den Eingangsbereich zu sichern. Wenngleich es natürlich auch andere WLAN-Kameras gibt, scheint es für das Konzept der Netatmo Presence aber zu stimmen.

 

Netatmo Presence erkennt relevante Bewegungen

Diese Kamera ist in der Lage, nach der richtigen Konfigurierung Personen von Tieren und Fahrzeugen zu unterscheiden. Das ist insofern bedeutsam, dass genau das über das Smartphone dem Bewohner mitgeteilt wird. Will er nur wissen, wenn sich ein Mensch dem Eingangsbereich nähert, so wird ihm auch nur das über das über das Smartphone in seiner Abwesenheit mitgeteilt.

Die Netatmo Presence meldet also nur nach den Bedürfnissen des Bewohners. Sie liefert dabei je nach Einstellung als Meldung auf dem Smartphone ein Vorschaubild, wobei die Livebildlatenz bei ca. 10 Sekunden liegt. Das gespeicherte Video kann sofort betrachtet werden, wobei naheliegenderweise eine schnelle Internetverbindung sehr von Vorteil ist.

 

Netatmo Presence Kamera bietet Daueraufzeichnung

Wichtig ist hier nun folgender Umstand: Herkömmliche Überwachungskameras reagieren auf jede Bewegung und zeichnen dann den Vorgang auf. Bei der Netatmo Presence Sicherheitskamera ist das anders, denn sie arbeitet mit einer Daueraufzeichnung, die aber nicht auf der MikroSD-Karte dauerhaft gespeichert wird.

Wird von den Sensoren der Kamera eine Bewegung erkannt, wird mit etwas Zeitversatz zur Bewegung ein Video erstellt. Der Hersteller spricht hier von etwa 10 Sekunden, dieser Zeitversatz kann aber auch schon einmal deutlich größer sein, was der Funktion dieser Kamera aber keinen Abbruch tut.

 

Sicherheitskamera mit intelligentem Flutlicht

Zudem ist in die Netatmo Presence Kamera ein „intelligentes“ Flutlicht integriert. Nichts ist für einen ungebetenen Gast unangenehmer, als wenn er bei Dunkelheit plötzlich aus der Anonymität gerissen wird und er in einem von seiner Seite nicht gewünschten Lichtkegel steht.

Aber nicht nur das: Wenn man darauf verzichten möchte, steht noch eine andere Option zur Verfügung, nämlich ein diskretes Aufnehmen oder Ansehen des Besuches durch eine leistungsstarke Infrarot-Nachtsicht.

Hier bietet die Netatmo gleich zwei Möglichkeiten mit an: Prävention und auch Aufzeichnung von Einbrüchen und Sachbeschädigung, wenn es dazu kommt.

Diese Kamera kann zwar keinen Einbruch direkt verhindern, aber doch massiv bei der Aufklärung mitwirken. Was natürlich einen riesigen Vorteil darstellt.

 

Kamera-Überwachung über Livestream

Die Überwachung mit der Netatmo Presence Kamera läuft über einen sogenannten Livestream, so dass man auch in Abwesenheit sehen kann, was passiert. Und auf ältere Aufzeichnungen kann man von jedem Gerät mittels Live-Video-Streaming zugreifen. Die Datenspeicherung selbst ist völlig kostenlos. Sie können auf der mitgelierfen MikroSD-Karte gespeichert werden.

 

 

 

 

Eine größere MikroSD-Karte wird empfohlen

Allerdings empfehlen wir, für diesen Zweck die größtmögliche SD-Karte zusätzlich zu kaufen. In der Netatmo Presence Sicherheitskamera ist eine 8 GB MikroSD-Karte eingebaut, die sich aber leicht gegen ein größere austauschen läßt. Dem Hersteller zufolge werden MikroSD-Karten bis 32 GB unterstützt.

In der Praxis funktionieren aber auch 64 GB MikroSD-Karten einwandfrei. Dieser Umstand ist wichtig, denn ein normal großer Film braucht schon einmal 100 MB, und da ist dann der Speicherplatz sehr schnell voll. Schließlich kommen schnell täglich einige hundert MB Videomaterial zusammen.

 

Bei Netatmo Presence Kamera MikroSD-Karte wechseln

Die MikroSD-Karte läßt sich übrigens sehr einfach austauschen. Dazu ist die Unterseite der Kamera zu öffnen, an dem sich dann ein Kunststoffdeckel befindet, der sich abhebeln läßt. Die 64 GB MikroSD-Karte sollte man aber günstigerweise einsetzen, bevor man die Kamera an ihrem vorgesehenen Platz an der Fassade anbringt.

Darüberhinaus gibt es die Möglichkeit, ein zusätzliches Backup über FTP oder Dropbox zu speichern. Die Netatmo Presence verwendet dabei eine End-to-End-Verschlüsselung mit Bank-Standard, um ein hohes Sicherheitsniveau bei der Übertragung zu gewährleisten.

 

Montage

Die Netatmo Presence Sicherheitskamera wird gut und sicher verpackt geliefert. Alles Notwendige für die Montage inklusive einer ordentlichen Anleitung liegt bei. Wer jedoch einen Vollwärmeschutz seiner Fassade besitzt, sollte bedenken, dass es so etwas wohl nur in Deutschland gibt. Das bedeutet dann, dass ein Gang zum Baumarkt notwendig wird, weil größere bzw. längere Schrauben gekauft werden müssen.

Ansonsten ist die Netatmo Presence Kamera so einfach wie eine gewöhnliche Außenleuchte zu montieren, von der sie sich rein äußerlich nur bei näherer Betrachtung unterscheidet. Wer eine Lampe montieren kann wird für die Anbringung Kamera vielleicht 15 bis 30 Minuten brauchen, denn es gilt hier nicht, besondere Klippen umschiffen zu müssen. In der Regel ersetzt man ja auch nur eine bereits vorhandene Außenleuchte durch die Netatmo Presence Sicherheitskamera. Einfacher geht es eigentlich nicht.

 

Installation

Auch die Installation ist sehr verständlich in dem YouTube-Video beschrieben. Wer sich daran hält, wird alles in ca 15 weiteren Minuten erledigt haben und die Kamera in Betrieb nehmen können. Die Netatmo Presence Sicherheitskamera ist nach dem ersten Einschalten mit dem Smartphone in wenigen Minuten zu konfigurieren.

Eventuell notwendige Firmwareupdates der Kamera erfolgen ebenfalls sehr schnell. Wenn die WLAN Verbindung hergestellt wurde, kann die Übertragung auch sofort losgehen und das Kamerabild ist über die App zu sehen. Die Auflösung des Bildes in FullHD ist dabei bemerkenswert gut.

Über die App lassen sich folgende Parameter problemlos einstellen: Überwachung ein/aus, LED Flutlicht auto/ein/aus, die Helligkeit des LED-Flutlichts, der Überwachnugsbereich, die Erfassungsart, die Art der Benachrichtigung usw.

Wenn man schon einen kostenfreien sogenannten Dropbox-Account hat, kann man hierfür den Zugriff durch Netatmo Presence freigeben und die Überwachungs-Videos neben der Speicherung auf MikroSD hier zusätzlich abspeichern lassen. Das alles ist kinderleicht zu bewerkstelligen und wurde bisher noch von jedem in kurzer Zeit geschafft.

 

 

 

 

Eine Sicherheitskamera mit vielen Vorzügen

Zunächst einmal muß betont werden, dass die verbauten Materialien der Kamera sehr hochwertig und in Verbindung mit dem Leistungsumfang der Netatmo Presence den Preis auf jeden Fall wert sind. Dieses Produkt zeichnet sich auch durch die Unauffälligkeit des Kamera-Gehäuses aus, was natürlich kein unwichtiger Gesichtspunkt bei verbauter Sicherheitstechnik ist.

 

LED-Flutlicht der Sicherheitskamera ersetzt Lampe

Das LED-Flutlicht ist extrem hell, ist aber nach den jeweiligen Bedürfnissen stufenlos regulierbar. Das Gute ist, dass die Netatmo Presence Kamera nicht nur unauffällig ist, sondern durch sie durchaus eine normale Außenlampe ersetzt werden kann, denn die Kamera läßt sich nur bei genauerem Hinsehen von einer normalen Lampe zu unterscheiden.

 

App für die Netatmo Presence Sicherheitskamera ist gut

Die App, die für die Konfiguration und Steuerung der Kamera vorgesehen ist, läuft sowohl auf Android wie auch auf iOs absolut stabil. Die Eingrenzung des Alarm- und Aufnahmebereichs zum Beispiel funktioniert sehr einfach über die App. Die Videos, die chronologisch gespeichert werden, kann man ebenfalls über die App direkt auf dem Smartphone ansehen und herunterladen.

Was besonders hilfreich ist, ist die Möglichkeit, sich die Videos im Zeitraffer anzusehen. Wenn man auf die Livestream-Funktion geht, gibt es die Möglichkeit, sich die letzten 24 Stunden im Schnelldurchlauf anzusehen.

 

Zugriff auf Kamera auch über Internetseite möglich

Der Zugriff auf die Netatmo Presence Sicherheitskamera ist auch über die Internetseite möglich. Auch sehr gut ist, dass kein zusätzlicher Dienst mit zusätzlichen Kosten notwendig ist wie bei den Modellen der Mitbewerber. Videos können sehr leicht und fehlerfrei auf einen FTP-Server und in die eigene Dropbox abgelegt werden.

 

Nachtsichtmodus der Kamera liefert sehr gute Bilder

Die Nachtsichtfunktion Netatmo Presence Sicherheitskamera läuft einwandfrei und liefert sehr gute und verwertbare Aufnahmen, wie das bei anderen Modellen nicht immer unbedingt vorausgesetzt werden darf. Zudem schaltet die Kamera bei Hereinbruch der Dunkelheit automatisch auf Nachtsichtmodus um und liefert dann Schwarz-Weiß-Bilder, wobei auch deren Bildqualität sehr gut ist. Diese Automatik kann aber auch ausgeschaltet werden.

 

Auflösung und Farbe der Videos in guter Qualität

Die Auflösung und Farbe der Videos bei Tage ist sehr gut, wobei – und das ist ein entscheidender Vorzug der Netatmo Presence Kamera – die für die Meldung wichtige Unterscheidung von Menschen, Tieren und Fahrzeugen sehr ordentlich funktioniert. Der Ton bei den Video-Aufnahmen ist akzetabel, wenn man bedenkt, dass es sich hier um eine Kamera und nicht explizit um ein Richtmikrofon handelt.

 

Wenig zu kritisieren an Netatmo Presence Sicherheitskamera

Die Netatmo Presence Kamera ist in Qualität und Konzept ein rundherum gelungenes Produkt, an dem es nur wenig zu kritisieren gibt. Allein die Voraussetzungen, unter denen diese Kamera läuft, doch das ist kein Mangel an sich, sondern eine Bedingung, die jeder vor dem Kauf weiß. So ist der Internetzugriff, ob über Smartphone oder Computer, eine Voraussetzung für die Bedienbarkeit und Nutzung der Netatmo Presence. Desweiteren ist das Netatmo-Konto Pflicht. Ohne gibt es keine funktionierende Kamera. Aber auch das ist kein Mangel an sich.

 

Realtime bedeutet 10 Sekunden zeitversetzt

Wenn es ein wenig am Produkt zu kritisieren gibt, dann der Umstand, dass die zugesagte „Realtime“-Arbeitsweise der Kamera etwas erklärungsbedürftig ist. Denn Realtime heißt bei der Netatmo Presence Sicherheitskamera, dass das Bild mit einer Verzögerung von 10 Sekunden übertragen wird. Der Grund hierfür ist die verwendete HTTP-Live-Streaming-Technologie.

Bei schlechter Internetverbindung werden die Videos übrigens nur lokal auf der MikroSD gespeichert, was dann aber eher der Internetverbindung anzulasten ist als der Kamera.

 

Empfindlichkeit des Mikrofons nicht regulierbar

Rein technisch betrachtet, ist es ein kleiner Mangel, dass die Empfindlichkeit des Mikrofons nicht einstellbar ist. Aber mal ehrlich, wozu braucht man überhaupt Ton bei einer Überwachungskamera. Als ob Einbrecher vor der Tür über irgendetwas reden würden. Es ist aber schön, dass die Netatmo Presence Kamera keinen Stummfilm liefert, und das ist schon völlig ausreichend, was geboten wird.

Zuletzt sollte vielleicht noch angesprochen werden, dass die Netatmo Presence keine Timer-Funktion für die LED-Lampe besitzt.

 

Fazit zur Netatmo Presence Sicherheitskamera

Die Netatmo Presence Sicherheitskamera ist ein hervorragend verarbeitetes Produkt und bietet zudem ein sehr gutes Gesamtkonzept. Was will man da eigentlich mehr, wenn Qualität und Konzept stimmen, zumal der Preis dafür als angemessen bezeichnet werden kann. Es liegt auf der Hand, dass man ein solch gutes Produkt nicht für 19,90 Euro bekommen kann.

Die Bildqualität der Netatmo Presence Kamera kann bei Tag und Nacht überzeugen. Montage und Installation über das WLAN sind denkbar einfach, und alles ist über die entsprechende App problemlos zu bedienen. Dieses Produkt kann man nur empfehlen.

Diese Kamera warnt vor unliebsamem Besuch und klärt bei Straftaten effektiv auf. Ganz ähnlich wie bei einer guten Türspionkamera. Mit dem Unterschied, dass die Netatmo Presence Kamera vom Konzept her absolut für den Außenbereich an der Fassade gedacht und dafür bestens geeignet ist. Das macht auch deutlich, dass diese Kamera natürlich eher für den Eigenheimbesitzer gedacht ist. Und da möchte man sich wünschen, dass dieses Produkt weite Verbreitung findet.

 

 


Typ Unsere Favoriten, WLAN-Kameras
Marke Netatmo
Artikelgewicht1 kg
Produktabmessungen5 x 11 x 20 cm
GehäusematerialAluminium, schwarz
Bildauflösung1080p Full HD Video
Sichtfeld100 Grad
MachtmodusInfrarot-Nachtsicht
KamerazugriffÜber App

Produkt Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Netatmo Presence Sicherheitskamera eine gute Alternative

299,90 € *

inkl. MwSt.

gewöhnlich Versandfertig in 1-2 Tagen

* Preis wurde zuletzt am 20. November 2018 um 13:07 Uhr aktualisiert

Weitere Produkte

Im Test: LUPUSNET HD-LE201 WLAN-Kamera

85,90 €*inkl. MwSt.
Artikelgewicht
380 g

Produktabmessungen
7 x 8 x 16,5 cm

Gehäusematerial
Aluminium, weiß

Bildauflösung
1280 x 960 Pixel

Sichtfeld
92 Grad

Machtmodus
Infrarot-Nachtsicht

Übertragung
WLAN

*am 20.11.2018 um 11:03 Uhr aktualisiert

Im Türspionkamera-Test: Türspionkamera ToniTec

Preis nicht verfügbar
 
Bildschirmgröße
3,5 Zoll

Türstärke
40 – 72 mm

Guckloch
38 - 72 mm

Weitwinkel
110 Grad

*am 20.11.2018 um 11:23 Uhr aktualisiert

Im Türspionkamera-Test: Burg-Wächter Door eGuard

59,99 €*inkl. MwSt.
Bildschirmgröße
3,2 Zoll

Türstärke
38 - 110 mm

Guckloch
14 - 22 mm

Weitwinkel
105 Grad

*am 20.11.2018 um 11:22 Uhr aktualisiert

Im Türspionkamera-Test: MECO Türspionkamera

Preis nicht verfügbar
 
Bildschirmgröße
4,3 Zoll

Türstärke
35 - 70 mm

Guckloch
12 - 22 mm

Weitwinkel
140 Grad

*am 20.11.2018 um 11:03 Uhr aktualisiert